SvM. Die Festschrift für Stanislaus von Moos


Karin Gimmi, Christoph Kübler, Bruno Maurer, Robin Rehm, Klaus Spechtenhauser, Martino Stierli, Stefanie Wenzler (Hg.)
SvM. Die Festschrift für Stanislaus von Moos



2005. 17 x 24 cm, Hardcover
302 Seiten, 164 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-176-9
56.00 CHF / 52.50 EU

Texte in deutscher, englischer oder französischer Sprache

Beiträge von Oskar Bätschmann, Christine N. Brinckmann, Tilmann Buddensieg, Gion A. Caminada, Peter Cornelius Claussen, Jean-Louis Cohen, Beatriz Colomina, Alan Colquhoun, Bice Curiger, Hermann Czech, Hans Frei, Jacques Herzog, Thomas Hirschhorn, Daniela Mondini, Werner Oechslin, Arthur Rüegg, Denise Scott Brown, Philip Ursprung, Ludmila Vachtova, Robert Venturi, Beat Wyss

«SvM. Die Festschrift» ist eine Hommage an Stanislaus von Moos, von 1983 bis 2005 Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der Universität Zürich. Die Publikation versammelt Essays und Interviews von FachkollegInnen, Weggefährten und Freunden, deren Themenvielfalt und internationales Renommee von Moos’ eigenes Wirken widerspiegelt. Le Corbusier bildet darin ebenso einen Schwerpunkt wie Aufsätze zur Gegenwartskunst oder Tendenzen einer jüngeren Architekturtheorie.

Bestellung