Kongresshaus Zürich 1937–1939. Moderne Raumkultur


Arthur Rüegg, Reto Gadola (Hg.)
Kongresshaus Zürich 1937–1939
Moderne Raumkultur



2007. 23,5 x 28,5 cm, Broschur
260 Seiten, 384 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-202-5
48.00 CHF / 45.00 EUR

Beiträge von Claude Lichtenstein, Bruno Maurer, Katharina Medici-Mall, Stanislaus von Moos, Werner Oechslin, Martin Steinmann, Ruggero Tropeano
Fotoserien von Georg Aerni, René Burri, Hans Finsler, Jakob Tuggener, Michael Wolgensinger

Das von der Architektengemeinschaft Haefeli Moser Steiger erbaute Kongresshaus ist ein Schlüsselwerk der modernen Architektur. Die Publikation dokumentiert das damals neue Entwurfsthema des «Weiterbauens» wie auch die im Kongresshaus verwirklichte neue Raumkultur mit Bauornamenten, Möbeln und Lampen.

Order