Hallenstadion Zürich 1939/2005. Die Erneuerung eines Zweckbaus


Hallenstadion Zürich 1939/2005
Die Erneuerung eines Zweckbaus


2006. 27 x 23 cm, Steifbroschur mit Schutzumschlag
128 Seiten, 185 Abbildungen, eingelegte Pläne
ISBN 978-3-85676-170-7
CHF 44.00 / EUR 41.00
Deutsch

Beiträge von Hubertus Adam, Michael Hanak, Othmar Humm, Bruno Maurer, Ulrich Pfammatter, Thomas Pfister / Ruggero Tropeano
Fotoessay von Nico Krebs und Taiyo Onorato
Gestaltet von Bernet & Schönenberger

Bestellung

Das 1938/39 in Zürich erbaute Hallenstadion setzte als damals grösste Halle Europas in Bezug auf Architektur und Ingenieurtechnik internationale Massstäbe. Mit der im Sommer 2005 abgeschlossenen Erweiterung und Sanierung des Sportbaus durch die Architekten Pfister Schiess Tropeano ist eine pragmatische bauliche Anpassung an moderne Erfordernisse erfolgt und darüber hinaus eine Hommage an das Denkmal Hallenstadion entstanden.