Grenzüberschreitungen im Entwurf


Günter Abel, Jürg Conzett, Ursula Pia Jauch, Paulo Mendes da Rocha
Grenzüberschreitungen im Entwurf
Heft 5 der Architekturvorträge der ETH Zürich


2007. 15 x 18 cm, Broschur mit Fadenheftung
128 Seiten, 30 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-213-1
CHF 15.00 / EUR 14.00
Deutsch

Gestaltet von Raffinerie AG für Gestaltung

Bestellung

Kreativität ist die aktive Hintertreibung eingespielter Denkmuster – nicht mit dem Ziel der Destruktion, sondern um Bekanntes in einem anderen Licht zu sehen und aus dem Bestehenden Neues zu entwickeln. Kreativität ist nicht so sehr eine Frage der Begabung, vielmehr einer Lebenshaltung. Die Beiträge von Philo­sophen und Architekten zeigen Strategien auf zwischen Limitierung und Grenzüberschreitung im architektonischen Entwurf.