Drei Umbaustrategien. Die Zürcher Verwaltungsbauten von Gustav Gull


Hochbaudepartement der Stadt Zürich, Amt für Hochbauten (Hg.)
Drei Umbaustrategien
Die Zürcher Verwaltungsbauten von Gustav Gull



2004. 23 x 28 cm, Halbleinen
160 Seiten, 130 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-151-6
48.00 CHF / 45.00 EUR

Vorwort von Kathrin Martelli
Beiträge von Inge Beckel, Elisabeth Boesch, Martin Boesch, Cristina Gutbrod, Andreas Hauser, Ueli Lindt, René Manz, Rita Schiess, Klaus Schweingruber, Ernst Strebel, Ruggero Tropeano
Fotografien von Heinrich Helfenstein und Theodor Stalder

«Aus dem Übersichtsplan ergibt sich ohne weiteres die hervorragende Eignung des Areals zur Anlage eines Zentrums des öffentlichen Lebens und des bisher noch nicht vorhandenen monumentalen Stadtzentrums …» Gustav Gull (1858–1942)

Auf die vor hundert Jahren erträumte – und nur in Ansätzen realisierte – Utopie, die städtische Verwaltung mit dem baulichen, sozialen und wirtschaftlichen Zentrum zu verschmelzen, antworten heute drei Architektenteams mit drei unterschiedlichen Strategien, aber mit dem selben Ziel: gut gestaltete Arbeitsräume für die moderne, teamorientierte und bürgernahe Verwaltung zu schaffen und das Potenzial historischer Bauten zu nutzen.

Auszeichnung «Die schönsten Schweizer Bücher 2004»

Bestellung