Daniele Marques


Daniele Marques


2003. 23 x 27 cm, Hardcover
192 Seiten, 325 Abbildungen
ISBN 978-3-85676-126-4
CHF 69.00 / EUR 65.00
Deutsch

Ausgewählter und kommentierter Werkkatalog, vollständiges Werkverzeichnis

Vorwort von Werner Oechslin
Beiträge von Hubertus Adam, Otto Kapfinger, Ueli Zbinden
Gestaltet von Bernet & Schönenberger

Bestellung

Die Arbeiten des Luzerner Architekten Daniele Marques knüpfen deutlich an die frühe Nachkriegsmoderne an, die zu den radikalisierten Doktrinen eines International Style auf Distanz ging. Seine Bauten stellen ständig neue Versuche dar, Spezifik im Unspezifischen, Charakteristisches in der eigenschaftslosen Stadtlandschaft zu entwickeln.